ArchiCAD Grundlagen M1-M3

<< zur Übersicht

Im Ausbildungskurs Grundlagen werden Sie durch die Module M1-M3 geführt. Sie werden anhand von einem einfachen Objekt schrittweise an die dreidimensionale Planung in ArchiCAD herangeführt. Somit erhalten Sie einen einfachen und kostenlosen Einstieg in die Module der ACADEMY.

 

Durch die Verwendung des Navigators lernen Sie, die Navigation innerhalb Ihres Projekts zu vereinfachen und Ihre Effizienz deutlich zu steigern. Sie werden Layouts erstellen und beschriften. Sie sind in der Lage, über die integrierte Exportfunktion von ArchiCAD Ihre Pläne per Knopfdruck als PDF/DWG/DXF auszugeben, oder wahlweise auch zu drucken. Sie erfahren wie Ihnen Planlisten helfen, die Übersicht über Ihre Layouts zu behalten.

Kurs Informationen

Kurzbeschreibung
Level Beginner - Einführung
Voraussetzungen

Computerkenntnisse werden vorausgesetzt

Zielgruppe Lehrlinge, Architekten, Zeichner und Studenten
Dauer 2 Tage
Kurspreis CHF 0.00.- und Lehrmittel

Modul Inhalte M1

 
  • Verschiedene 3D-Werkzeuge anwenden (Wand, Decke, Stütze, etc.)
  • Türen und Fenster einsetzen
  • Objekte aus der Bibliothek platzieren
  • Planbeschriftung (Bemassen, Beschriften, Räume)
  • Verschiedene 2D-Werkzeuge anwenden (Schraffur, Linie, etc.)
  • Grundrisse, Schnitte, Ansichten erstellen
  • Im 3D-Fenster arbeiten
  • Bearbeitungsmöglichkeiten (Verschieben, Drehen, Spiegeln, etc.)
 
 
  • Mehrschichtige Bauteile
  • Baustoffe
  • Einführung in die Modelldarstellung (1:100, 1:50)
  • Arbeiten im Navigator (Projektmappe und Ausschnittmappe)
  • Ausschnitte erstellen und bearbeiten
  • Transparentpause einsetzen
  • DWG importieren und anpassen
  • Drucken/PDF direkt aus dem Modellbereich
 

Modul Inhalte M2

 
  • Projektmappe
  • Ausschnitte erstellen und bearbeiten
  • Arbeiten mit Ausschnitt-Klons
  • Ausschnittlisten erstellen und verwalten
  • Ausschnitte auf das Layoutbuch legen
  • Masterlayouts erstellen
  • Masterlayouts von anderen Projekten übernehmen
  • Plankopf und -Rahmen zeichnen
  • Arbeitsblatt für Plänköpfe benutzen
  • Layout erstellen
 
 
  • Zeichnungen anordnen und beschriften
  • Autotexte verwenden
  • Automatische Layoutnummerierung
  • Planlisten erstellen und verwalten
  • Pläne drucken über den Publisher
  • PDF/DWG/DXF über Publisher exportieren

  • Extern Layouten
  • Mit dem Zeichnungsmanager arbeiten
  • Den Organisator anwenden

     

 

Modul Inhalte M3

 
  • Massstabswechsel von 1:100 auf 1:50
  • Mehrschichtige Bauteile erstellen
  • Baustoffe einsetzen und anpassen
  • Fenstereinstellungen (Anschlags-, Schichteinzugs-, Brüstungseinstellung)
  • Fensterbeschriftung im Grundriss, Schnitt und Ansicht
  • Türeinstellungen (versch. Türtypen)
  • Wände an das Dach anpassen
  • Solid Element-Befehle
  • Trimmen
  • Zeichnungen anordnen und beschriften
 
 
  • Ausschnitte erstellen für 1:50
  • Raumstempel für 1:50
  • Grundrisse, Schnitte und Ansichten bemassen
  • Innenansichten erstellen und bearbeiten
  • Details erstellen und beschriften
  • Profil-Manager (einfach)
  • Umbau einfach gemacht
  • Hotlink/Modul-Technik anwenden für Wiederholungen
  • Einstieg in das TeamWork
 

Kursdaten

Dauer Zeit Kursart

Schritt 1 von 4


November


20.11.2018 1 Vormittag 09:00 bis 12:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
St. Gallen

20.11.2018 1 Nachmittag 14:00 bis 17:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
St. Gallen

22.11.2018 1 Vormittag 09:00 bis 12:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
Olten

22.11.2018 1 Nachmittag 14:00 bis 17:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
Olten

24.11.2018
01.12.2018
2 Tage 09:00 bis 15:00 Profi (M4-M7) Zürich

27.11.2018 1 Vormittag 09:00 bis 12:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
Zürich

27.11.2018 1 Nachmittag 14:00 bis 17:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
Zürich

28.11.2018 1 Vormittag 09:00 bis 12:00 Workshop November 2018:
Tipps & Tricks Herbst
Dübendorf ZH

30.11.2018 1 Tag 08:30 bis 17:00 M3 Ausführung Zürich