Modul B1 Grundlagen

<< zur Übersicht

Im ersten Modul der «ready for BIM» Ausbildung erhalten Baufachleute eine Einführung, bei der Sie erfahren, was BIM ist und was BIM nicht ist. Es werden Ihnen die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von BIM aufgezeigt und damit zusammenhängende Fachbegriffe erklärt. Weiter wird erläutert, was für Auswirkungen diese neue Arbeitsmethode auf den Planungs- und Bauprozess hat und was demzufolge für Grundlagen notwendig sind, um ein Projekt mit BIM abwickeln zu können.

 

Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit erhalten, zu sehen wo das Büro momentan steht und wo es sich in Zukunft positionieren möchte. Was für Schritte sind notwendig, dass ein Büro «ready for BIM» wird.

Modul Informationen

Kurzbeschreibung
Level BIM-Planung
Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse notwendig

Zielgruppe Baufachleute welche wissen möchten, was alles nötig ist damit ein BIM-Planungsprozess mit entsprechendem Modellaufbau realisiert werden kann.
Dauer 3.5 h
Kurspreis Kostenlos (inkl. Zertifizierung)

Modul Inhalte

 
  • Was ändert sich mit BIM?
  • Grundlagen für BIM-Projekte
  • Warum OPEN BIM?
  • Rollen in einem BIM-Projekt
  • Wer profitiert von BIM?
 
 
  • Was braucht es, damit ein Büro "ready for BIM" wird?
  • Fachbegriffe zu BIM, die Sie kennen sollten.
  • Austausch über die IFC-Schnittstelle
  • Arbeiten mit dem BCF-Format
  • Potenziale und Herausforderungen der BIM-Zukunft
 

Kursdaten

Kursverwaltung
Dauer Zeit
Preis (inkl. MWST)

Schritt 1 von 4


November


30.11.2022 1 Vormittag 08:30 bis 12:00 Webinar kostenlos
Zur Anmeldung

Januar


13.01.2023 1 Vormittag 08:30 bis 12:00 Webinar kostenlos
Zur Anmeldung

Login

Login vergessen?
Registrieren