Erfahren Sie in diesem Modul, welche organisatorischen und technischen Aufgaben ein BIM-Manager übernehmen muss, um als Verantwortlicher die BIM-Prozesse im Sinne des Unternehmens zu steuern und durchzusetzen. Wir vermitteln Ihnen, wie und warum Sie Standards und Regelungen zur Modellerstellung, Modellnutzung und zum Modellaustausch festlegen sollten. Ausserdem zeigen wir Ihnen, wie ein BIM-Planungsprozess im Detail abläuft und welche Werkzeuge Ihnen dabei helfen werden, die geschäftlichen und projektbezogenen Ziele zu erreichen.

Modul Informationen

Kurzbeschreibung
Voraussetzungen

BIM Modul 1 muss zertifiziert sein

ZielgruppeProjektleiter, leitende Mitarbeiter oder Geschäftsführer, welche wissen möchten, wie Organisation und Projekte rund um BIM erfolgreich umgesetzt werden können.
Dauer1 Tag
KurspreisCHF 390.- inkl. MWST und Lehrmittel sowie einem Kreditpunkt im Wert von CHF 99.- für die Zertifizierung
KursdatenB4 Kursdaten

Modul Inhalte

  • BIM-Projektabwicklungsplan erstellen und umsetzen
  • Formulierung der BIM-Zielsetzung
  • Verantwortlichkeiten in Open BIM-Projekten
  • Strategie zur BIM-Implementierung im Unternehmen
  • Bedingungen für erfolgreiche BIM-Projekte
  • Festlegen von Standards und Regelungen zu Modellerstellung, Modellnutzung, und Modellaustausch (Klassifizierungen, Fertigstellungsgrade, Attribute usw.)
  • Projektbegleitung, Datenmanagement und Reporting des BIM-Einsatzes
  • Erstellen von BIM-konformen Vorlagen und Richtlinien für alle Planungsbeteiligten